© strapp 2011
Die Freiheit der Individualität ist die Unabhängigkeit von der Auf- oder Abwertung der bisherigen Bezugs- personen.   Damit verbunden ist die Unabhängigkeit von den Erfolgs- oder Misserfolgs- charakterisierungen.   Der Erfolg ist die wiedergewonnene Freiheit, unabhängig von materiellen Prämien der Gesellschaft und Prestige- symbolen. Die wiedergewonnene Freiheit zählt. Erst nach Aufgabe des Sicherheits- denkens und der neurotisierenden Geborgenheit in der Anpassung ist die psychische Gesundheit möglich. Quelle:?                            
Siegfried Trapp
Willkommen Bienvenido Welcome  
Suche auf den Seiten von strapp.de